Ein ganz normaler Tag…

Wozu immer Bilder? Es geht doch schließlich um das Hören!
In der 9. Klasse ist bei den Schülern tatsächlich schon ausreichend Abstraktionsvermögen vorhanden, um mit reinen Audio-Files zu arbeiten. Die Klasse 9e des Leibniz-Gymnasiums, betreut vom KAP-Geiger Matthias Leupold und ihrem Musiklehrer Sebastian Hanke, haben reine „Sound-Stories“ erstellt. Zusammengebastelt wurden sie am Computer mit Hilfe der Freeware Audacity, einer Software zur Audio-Bearbeitung.

time-306150_1280Gar nicht so einfach, die gesammelten Geräusche sinnvoll zu kombinieren und das auch noch auf mehreren Spuren… In der Schule wird begonnen, zu Hause arbeiten die Schüler an den eigenen Computern weiter.
Aus Klängen werden so Geschichten; natürlich nicht fehlen darf der natürliche Feind eines jeden Teenagers, der Wecker! Hören Sie
„Everyday the same dream“:

bahn-potsdam.jpg
Immer wieder dankbar zu Verarbeiten sind übrigens auch die Sounds des Nahverkehrs!

Als zweite Klangstory ist hier zu hören
„Alltag in Potsdam“:

Lust bekommen, es selber auch einmal zu probieren? Es geht ganz einfach, Für’s Aufnehmen reicht ein Handy und die Software zum Verarbeiten gibt es hier:
http://www.audacityteam.org/download/

Ein Beitrag von Isabel Stegner
Foto: Jule Stegner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s