KAPstadt: Unterwegs in Europa

Nach den Winterferien wird es ernst: Zusammen mit Schülern aller Altersstufen wollen wir KAP-Musiker die Klänge Potsdams erforschen und kreativ weiterverarbeiten. Doch bevor wir im Projekt etwas vermitteln können, müssen wir erst einmal selber damit „spielen“. Was liegt also näher, als unsere Europatournee zum Erforschen und Sammeln von Klängen verschiedener Städte zu nutzen?


Köln, Istanbul, Antwerpen, Vaduz, Stuttgart, Lyon, Genf, München, Regensburg, Wien, Zagreb und Essen, dies sind die Stationen, auf die uns unsere Aufnahmegeräte begleiten werden. Was dabei herauskommen soll?  Wer weiß das schon so genau – ist dies nicht das schöne an jeder Kunst, dass sie zweckfrei und bisweilen überraschend ist? Lassen wir uns also inspirieren…!

Ein Beitrag von Isabel Stegner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s